• Kundenservice jetzt erreichbar: Mo.-Fr. 9:00-18:00
  • Privater & vertraulicher Service
  • Deutsche Original-Medikamente
  • Transparenter Preis
  • Schnelle Lieferung

Desogestrel

Kaufen Sie die Minipille zur Vorbeugung einer Schwangerschaft online

Preise von Desogestrel
75mcg
3 Monate (3x28 Tabletten) (29,95 €)

3 Monate (3x28 Tabletten) 29,95 €
6 Monate (6x28 Tabletten) 44,95 € sparen 15 €

Zu den medizinischen Fragen
Bestellen Sie heute und erhalten Sie eine KOSTENLOSE Lieferung innerhalb von 1-2 Werktagen
Kostenlose Lieferung innerhalb von 1 bis 2 Werktagen
Abonnieren & Sparen

Mehr Informationen über Desogestrel

Was ist Desogestrel?

Desogestrel ist eine reine Gestagenpille (Minipille), die Sie wirksam vor einer Schwangerschaft schützt. Es ist in Form einer täglichen Pille verfügbar.

Die Minipille eignet sich insbesondere für Frauen, die rauchen, übergewichtig sind, über 35 Jahre alt sind oder unter Blutgerinnseln, Migräne oder Bluthochdruck leiden. Der Grund dafür ist, dass sie nur ein Hormon enthält. Verhütungsmittel mit zwei Hormonen (Kombinationspillen) bergen ein höheres Risiko für Nebenwirkungen.

Desogestrel ist nicht nur der Name des Generikums, sondern auch der Wirkstoff. Generika sind identisch wie Markenmedikamente mit dem gleichen Wirkstoff, haben jedoch einen klaren Preisvorteil. Wenn Sie ein Arzneimittel regelmäßig erwerben müssen (wie es bei der Antibabypille der Fall ist), sind Generika eine günstigere Wahl.

Zu den Markenmedikamenten von Desogestrel gehören:

  • Desomono
  • Desorex
  • Cerazette
  • Feanolla
  • Zelleta
  • Cerelle

Einige dieser Antibabypillen können Sie bei HealthExpress erwerben.

Bitte beachten Sie, dass kein orales Verhütungsmittel sexuell übertragbare Infektionen verhindern kann. Es ist wichtig, dass Sie ein Kondom verwenden, um sich vor sexuell übertragbaren Krankheiten zu schützen.

Wie wirkt es?

Desogestrel imitiert die Wirkung von Gestagen. Gestagen ist ein Hormon, das der Körper während der Schwangerschaft auf natürliche Weise produziert. Wenn Sie es in Form einer Pille einnehmen, bewirkt es eine

Verdickung der Schleimhaut um den Gebärmutterhals (wodurch Spermien daran gehindert werden, die Eizelle zu erreichen) und verhindert zudem die Reifung der Eizellen in den Eierstöcken.

Der Vorteil von Desogestrel besteht darin, dass es weniger Nebenwirkungen gibt. Der Nachteil ist allerdings, dass es häufiger zu unregelmäßigen Scheidenblutungen kommen kann.

Wie sollte ich Desogestrel einnehmen?

Bei der Einnahme von Medikamenten sollten Sie immer den ärztlichen Rat befolgen und die Packungsbeilage lesen

Jede Packung enthält 28 Tabletten. Tabletten enthalten 75 Mikrogramm des Wirkstoffs Desogestrel.

Jeden Tag zur gleichen Uhrzeit wird eine Tablette ganz mit Wasser geschluckt. Idealerweise sollten Sie die erste Pille am ersten Tag Ihrer Periode einnehmen. Falls Sie die erste Pille am 2. bis 5. Tag nach Beginn Ihrer Periode einnehmen, müssen Sie unbedingt 7 Tage lang ein Kondom verwenden. Folgen Sie bei der Einnahme der aufgezeichneten Pfeilrichtung und nehmen Sie die Tabletten (pro Tag 1 Stück) bis die Packung leer ist.

Es ist wichtig, dass Sie die Pfeilrichtung beachten und nicht willkürlich eine Pille schlucken. Sobald die Packung leer ist, sollten Sie zur nächsten übergehen.

Bei der Anwendung von Desogestrel kann es zu vaginalen Blutungen kommen. Dies ist völlig normal. Nehmen Sie die Tabletten in diesem Fall weiterhin wie gewohnt ein. Falls Sie Schmerzen empfinden oder die Blutung stark ist, sollten Sie Ihre Ärztin oder Ihren Arzt informieren.

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Wie bei allen Medikamenten ist auch bei Desogestrel das Auftreten von Nebenwirkungen möglich.

Einige der häufigsten Nebenwirkungen sind:

  • Stimmungsschwankungen
  • weniger Lust auf Sex
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • depressive Stimmung
  • Brustschmerzen oder Empfindlichkeit an den Brüsten
  • Hautreaktionen
  • Gewichtsänderungen
  • unregelmäßige Perioden

Eine vollständige Liste der Nebenwirkungen können Sie dem Beipackzettel entnehmen. Falls die Nebenwirkungen Sie sehr belasten, können Sie durch ärztliche Unterstützung auf ein anderes Verhütungsmittel wechseln.

Wer darf Desogestrel verwenden?

Jede Frau reagiert auf Arzneimittel unterschiedlich. Einige Erkrankungen können das Risiko schwerwiegender Komplikationen erhöhen.

Frauen, die unter folgenden Erkrankungen leiden, kommen für Desogestrel nicht infrage:

  • Brustkrebs
  • schwere Lebererkrankungen
  • ungeklärte vaginale Blutungen
  • Thrombose
  • akute Porphyrien

Wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft, müssen Sie bei der Einnahme dieses Verhütungsmittels besonders auf Komplikationen achten:

  • Brustkrebs, Schlaganfall oder Thrombose in der Vergangenheit
  • Diabetes
  • Lebertumor
  • rheumatische Arthritis
  • mehrere Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen (z. B. Fettleibigkeit, Rauchen, Alter)

Es stehen viele verschiedene Verhütungsmethoden zur Verfügung, darunter auch nicht-hormonelle Methoden. Falls Desogestrel für Sie nicht geeignet ist, können Sie sich ärztlich beraten lassen, um nach einer Alternative zu suchen.

Welche Vorsichtsmaßnahmen sollte ich treffen?

Wenn Sie Medikamente über einen längeren Zeitraum einnehmen, sollten Sie sich regelmäßig ärztlich untersuchen lassen. Melden Sie Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt jegliche körperliche Veränderungen, die während der Einnahme dieses Verhütungsmittels auftreten.

Tasten Sie Ihre Brüste regelmäßig ab, um zu überprüfen, ob Sie Knoten oder andere Auffälligkeiten bemerken. Viele hormonelle Verhütungsmittel wurden mit einem leichten Anstieg der Fälle in Verbindung gebracht.

Bestimmte Medikamente können die Wirksamkeit dieses Verhütungsmittels verringern. Dazu gehören unter anderem Medikamente gegen:

  • Epilepsie
  • HIV
  • Tuberkulose
  • Depressionen
  • Magenbeschwerden

Halten Sie ärztliche Rücksprache, um sicherzustellen, dass Sie derzeit keine Medikamente gegen diese Erkrankungen einnehmen.

Hormonelle Verhütungsmittel können die Wahrscheinlichkeit der Bildung von Blutgerinnseln (Thrombose) leicht erhöhen. Es ist wichtig, dass Sie sich der Symptome einer Thrombose (Krämpfe oder Schwellung der Beine, geschwollene Venen) und einer Lungenembolie (Brustschmerzen, Bluthusten, Atembeschwerden) bewusst sind.

Kann ich Desogestrel online kaufen?

Sie können Desogestrel bei HealthExpress kaufen, indem Sie unseren Fragebogen online ausfüllen. Die Beantwortung der Fragen nimmt nicht länger als 5 Minuten in Anspruch. Falls Sie für die Minipille Desogestrel geeignet sind, erhalten Sie Ihre Bestellung in kurzer Zeit mit kostenloser Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause.

Desogestrel information
Markenname Desogestrel
Wirkstoff Desogestrel
Hersteller Aristo Pharma GmbH
Trustpilot-Bewertung 4.7/5
Trustpilot-Bewertungen 3.422
Verfügbarkeit Auf Lager
Beschreibung Minipille zur Empfängnisverhütung, die kein Östrogen enthält
Rezeptpflicht Rezeptpflichtig
Einnahme/Anwendung Oral
Darreichungsform Tabletten
Anwendbarkeit Frauen, die verhüten möchten
Anwendungshinweise Nehmen Sie die Pille an 28 Tagen durchgehend der Reihenfolge nach zur selben Uhrzeit ein.
Wirkstoffklasse Gestagen
In der Stillzeit Nicht geeignet
Bei Schwangerschaft Nicht geeignet
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Arzneimittel auswählen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Servicebewertungen
Hervorragend 4.7 3.422 Patienten haben unsere Leistungen auf Trustpilot bewertet
13 Juni

Immer schnell und hochwertig

Serhii D
12 Juni

Hat alles super geklappt

D S
12 Juni

Alles super gelaufen! Werde wieder bestellen! Zur Wirkung kann ich noch nichts sagen! MfG 9

Ingo D
Behandlung auswählen
Unsere Patienten lieben:
  • Hilfreicher und freundlicher KundenserviceWir sind erreichbar von Montag bis Freitag, 09:00 - 18:00
  • Keine versteckten GebührenAlle Presie beinhalten Versand & Rezept
  • Kostenlose LieferungInnerhalb von 1 bis 2 Werktagen